Elektro-Innung Rendsburg begeistert die Jugendlichen mit 3D-Brille

Mit modernster Technik präsentierte sich die Elektroinnung Rendsburg auf der diesjährigen Berufsinformationsbörse (BIB) und begeisterte damit die Jugendlichen. Der Ausbildungsberuf Elektroniker in der Fachrichtung (FR) Energie- und Gebäudetechnik hat ein breites Arbeitsspektrum. Mit einer 3D-Brille zeigte der Stand der Elektroinnung Rendsburg die Möglichkeit, dass Schülerinnen und Schüler mit der digitalen Datenbrille (VR-Brille) in die virtuelle Welt der Gebäudetechnik eintauchen können. Sie befinden sich dann lebensecht in noch unbebauten Umgebungen, um dort durch selbständiges Erproben eine sofortige Rückmeldung an den Planer, also den Elektroniker FR Energie- und Gebäudetechnik, zu geben.

Die Meisterschüler Peer Jensen (Firma Jörg Stange Elektroinstallation) und Maik Lieske (Firma Gosch Elektroanlagen GmbH) haben den Stand betreut.

Unterstützung erhielten sie durch Lehrlinge im 4. Ausbildungsjahr mit ihrem Berufsschullehrer Dr. Jan Traulsen vom Berufsbildungszentrum am Nord-Ostsee-Kanal.

Weiterer Informationen über Ausbildungsbetriebe in der Region Rendsburg und Umgebung finden Sie hier: